Energiemonitor des EZV jetzt online

Grüne Initiative erfolgreich

Energiemonitor des EZV jetzt online

Auf Initiative der Erlenbacher Stadtratsfraktion von Bündnis 90/DIE GRÜNEN erstellte die  EZV Energie- und Service GmbH einen so genannten Energiemonitor für die Städte Erlenbach, Wörth und Obernburg. Dieser kann eingesehen werden unter: www.energiemonitor.de/ezv-energie.

Dargestellt ist auf der einen Seite die Stromerzeugung durch Biomasse, Photovoltaik, Wasserkraft und anderer Erzeuger und auf der anderen Seite der Verbrauch durch Industrie und Gewerbe, kommunale Anlagen und private Haushalte. Somit wird transparent gemacht, wie viel Energie regional erzeugt wird. Aktualisiert werden die Werte alle 15 Minuten.

Nach Ansicht der Grünen ist der Energiemonitor ein Beitrag zur Energiewende vor Ort und macht diese auch sichtbar. Durch die transparente Darstellung von Erzeugung und Verbrauch von Energie könnten unter anderem auch die Bürger*innen motiviert werden, sich mit eigenen Projekten an der Energiewende zu beteiligen. Außerdem liefere der Energiemonitor wichtige Daten für das „Klima – Umwelt – Naturschutz-Artenschutz – Konzept“ das für die  Stadt Erlenbach erstellt werden soll. (Text und Foto: Petra Münzel)

Verwandte Artikel