Info 2019

Vorstand neu gewählt

Yvonne Holzapfel-Graner wurde Ende Juni in der Hauptversammlung des Erlenbacher Ortsverbandes von Bündnis 90/DIE GRÜNEN als Vorsitzende wieder gewählt. Zum Stellvertreter wählte die Versammlung Wolfgang Münzel, zur Schriftführerin Sylvia Deckert und zur stellvertretenden Schriftführerin Petra Münzel. Alle Personen des Vorstandes wurden einstimmig gewählt.

Zur Stadtratswahl 2020 wird Bündnis 90/DIE GRÜNEN, wie in den Stadtratsperioden zuvor auch, wieder mit einer eigenen Liste antreten.

Sehr zufrieden zeigten sich die Teilnehmenden der Hauptversammlung über die Blühwiese, die auf Antrag der Grünen Stadtratsfraktion, am Seeweg angelegt wurde. Sie sei nicht nur schön anzusehen, sondern würde auch rege von Bienen, Schmetterlingen, Schwebfliegen, Käfer und anderen Insekten frequentiert. Auch das vom Naturschutzverein gebaute Insektenhotel sei bereits teilweise belegt. Jetzt gehe es darum, den gesamten Grünstreifen entlang des Seewegs zur Blühwiese umzugestalten und weitere Flächen im Stadtgebiet entsprechend zu gestalten.

Die Erlenbacher Grünen stellten sich außerdem geschlossen hinter das Festival Aquaphobie und bedauerten es sehr, dass ein Rückzug des Festivals aus Erlenbach im Raum steht. Die Teilnehmenden halten es für äußerst wichtig, dass auch junge Leute ihre Eventkultur in Erlenbach leben können, damit diese ein Umfeld gestalten können, in dem sie gerne leben und arbeiten.

Weitere Themen waren die Umsetzung des Radwegekonzepts für Erlenbach, das im Radwegekonzept des Landkreises als Vorschlag enthalten ist, der geplante Radweg zwischen Erlenbach und Klingenberg und die Errichtung einer E-Tankstelle. Es sei nicht nachzuvollziehen, dass die größte Gemeinde im Landkreis über keine Stromtankstelle verfüge, umliegende Ortschaften aber schon.