Kreisvorstand

Kontakt: vorstand@gruene-miltenberg.de

Der Vorstand des Kreisverbandes besteht seit der Hauptversammlung vom 13.11.2015 aus insgesamt 8 Mitgliedern:

Vorstandssprecherin: Sabine Stellrecht-Schmidt, Miltenberg
Mail: sabine.stellrecht-schmidt@gruene-miltenberg.de
_DSC2874

Es ist mir ein besonderes Anliegen, in unserem Landkreis Miltenberg grüne Themen sichtbar zu machen, anzuregen und mit den Bürger*innen umzusetzen.Insbesondere setze ich mich für unsere Jugend, für die Bürger*innenbeteiligung, sowie für die schnelle Integration von Flüchtlingen ein. Auch andere, bereits begonnene Punkte in der kommunalen Politik gilt es weiter voran zu bringen, und zum Erfolg zu verhelfen. Nur gemeinsam wird es gelingen, unsere Welt grüner zu machen! Es zählt nicht der eigene Nutzen an der Sache, sondern die Summe aller Aktivitäten, um die Welt zu schützen und für unsere Nachkommen zu erhalten.


Vorstandssprecher: Marcel Schmidt, Miltenberg
Mail: marcel.schmidt@gruene-miltenberg.de
Bild MS

Ich stehe ein für eine tolerante und kinderfreundlichere Gesellschaft. Dies unabhängig davon, welchen Geschlechts, Hautfarbe, Nationalität, Religion oder Herkunft jemand ist. Ebenso ist mir eine grüne und nachhaltige Wirtschafts- und Klimapolitik sehr wichtig, in Verbindung mit einer ökologischen Modernisierung. Denn wir alle müssen uns bewusst sein, wir haben nur diesen einen Planeten – es gibt keinen Planet B.

 

 

Schriftführerin: Petra Münzel, Erlenbach
Mail: petra.muenzel@gruene-miltenberg.de
PetraDrei Themen liegen mir besonders am Herzen:
– die Energiewende
– die Gleichstellung von Frauen und Männer
– eine gerechte Wirtschaftsweise
Mir ist es außerdem ein großes Anliegen, dass der Landkreis Fairtrade – Landkreis wird. Daher bin ich Mitglied der Steuerungsgruppe, die die Bewerbung des Landkreises vorbereitet.

 

 

Pressesprecherin: Marion Becker, Obernburg
Mail: marion.becker@gruene-miltenberg.de
Marion neu

Ich bin für:
– Fairtrade auch im Landkreis Miltenberg
– Förderung der ökologisch – regionalen Landwirtschaft
– Verbesserung der Umsetzung des Tierschutzgesetzes /
Einrichtung eines Gnadenhofs
– Klares “ Nein “ zur Gentechnik
– Stopp des immensen Flächenverbrauchs
– Verbesserung der Kinderbetreuung für Alleinerziehende / Geänderte Öffnungszeiten der Horte u. Kitas für Frauen in Berufen mit Schichtdienst ( Krankenschwestern, Altenpflegerinnen uvm.)

Kassier: Ansgar Stich, Obernburg
Mail: ansgar.stich@gruene-miltenberg.de
Ansgar-bearb.

Medienbeauftragte: Eva Rother, Obernburg
Mail: eva.rother@gruene-miltenberg.de
 Als junger Mensch will ich aktiv die Politik im Landkreis mitgestalten. Ich lebe gerne hier und möchte, dass  das auch in Zukunft so bleibt. Ein Thema das mir besonders am Herzen liegt ist die Unterstützung unseres Tierheims und das Einrichten eines Gnadenhofes. In unserem Landkreis fehlt es deutlich an Jugendarbeit und dort sehe ich Handlungsbedarf, denn die nachrückende Generation ist schließlich unsere Zukunft. Die Energiewende im Landkreis muss vorangetrieben werden, um einen Schritt in Richtung Atomfreiheit zu schaffen.

 

 

1. Beisitzer: Dr. Frank Küster, Miltenberg
Mail: frank.kuester@gruene-miltenberg.de
Frank-bearbeitetIch engagiere mich vor allem für Verkehrspolitik und dabei vor allem für den Rad- und Fußgängerverkehr, aber auch den öffentlichen Nah- und Schienenverkehr. Ich bin in verschiedenen Verbänden und Arbeitsgruppen in Miltenberg, auf Kreisebene und in der Region aktiv. Wichtig ist mir, beim Thema Verkehr auch Stadt- und Ortsplanung („lebenswerte Stadt“) und Barrierefreiheit mit einzubeziehen. Ich bin 44 Jahre und Vater von 4 kleinen Kindern – daraus erwächst mein Interesse für Kindergarten und Schule, für Elternarbeit, Inklusion und Finanzierungsfragen. Ich habe keinen Sitz im Stadt- oder Kreisrat und merke doch, dass ich politisch etwas bewirken kann, und dass Bürgerbeteiligung die Arbeit der Räte befruchtet. Daher setze ich mich für Transparenz und verschiedene Formen der Partizipation und Öffentlichkeitsbeteiligung ein.

2. Beisitzer: Joachim Schneider, Klingenberg
Mail: joachim.schneider@gruene-miltenberg.de
Joachim Schneider

Als Gründungsmitglied unseres GRÜNEN Kreisverbandes und ehemaliger Stadtrat in Erlenbach am Main liegt mir die Sozialpolitik nach wie vor sehr am Herzen. Dass auch in unserem Land die Schere zwischen arm und reich immer weiter auseinander geht ist nicht länger hinnehmbar und es gilt mit ordnungspolitischen Maßnahmen gegenzusteuern. Die zügige Einführung der von uns GRÜNEN konzipierten Bürgerversicherung wäre ein Schritt in die richtige Richtung. Auf Bundesebene engagiere ich als Stellvertreter der Bayerischen GRÜNEN im Länderrat und auf Landesebene im LAK Christinnen und Christen. Ich bin verheiratet und habe zwei Kinder.