Honig – alles bio?

Öffentliche Informationsveranstaltung über Honig und Bienen:

Montag, 03. April um 19:00 Uhr in der Sportheimgaststätte Eisenbach (Eintritt frei)
Veranstalter: Ortsverband Obernburg
Begrüßung und Diskussionsleitung: Roland Arnold, Ortsvorsitzender
Vortrag: Volkhard Warmdt, Imker

Themen u. a.:
– wie viel Bio steckt denn eigentlich im Honig?
– was bedeutet EU und Nicht EU auf dem Etikett?
– wann ist Honig verfälscht?
– Artenschwund in der Kulturlandschaft
– wie wird Honig gewonnen?
– welche Aufgaben übernimmt ein/e Imker/in?
– was bedeutet Bio-Honig?
– wo liegen die Unterschiede zu der Arbeitsweise einer konventionellen Imkerei?